Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht!

 

zurück zurück zur Übersicht

Veranstaltungen


 

Immer und überall - Jugendliche und ihre digitalen Medien - LAG 1701

20. - 22.03.2017
in Schloss Hirschberg, Altmühltal

Kurzbeschreibung

In Kooperation zwischen der Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. und der Landesarbeitsgemeinschaft und Fachverband für Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung bieten wir für die Fachkräfte der Bayerischen Erziehungsberatungsstellen eine dreitägige Fortbildung rund um die Themen exzessive Mediennutzung und die Nutzung mobiler Medien durch Jugendliche an.

Im  Fokus der Fortbildung steht dabei besonders der selbstbestimmte und risikoarme Umgang mit den Medien. Die Teilnehmenden erhalten umfassende Informationen, Handlungswissen und Material für die praktische Arbeit mit ihren Zielgruppen.

Diese Fortbildung wird gefördert mit Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für
Arbeit und Soziales, Familie und Integration.


Die Fortbildung wird inhaltsgleich an insgesamt vier Terminen angeboten:

LAG 1701:  20.03. - 22.03.2017   Schloss Hirschberg, Altmühltal

LAG 1702:  04.07. - 06.07.2017   Schloss Spindlhof, Regenstauf

LAG 1703:  09.10. - 11.10.2017   Stein b. Nürnberg

LAG 1704:  28.11. - 30.11.2017   Vierzehnheiligen, Bamberg

Ort (LAG 1701)
Schloss Hirschberg
Tagungshaus der Diözese Eichstätt
Hirschberg 70
92339 Beilngries

Zeit
20.03.2017;   10:30 -17:00 Uhr, 19:00 -21:00 Uhr (Pädagogen-LAN)
21.03.2017;   09:00 - 17:00 Uhr
22.03.2017;   09:00 - 16:00 Uhr


Zielgruppe   
Ausschließlich für Fachkräfte der bayerischen Erziehungsberatungs­stellen

TN
mind. 12 max. 16

Weitere Infos und Anmeldung